Nachwuchs für die AIDA Crew: Mechatronik-Absolventen starten an Bord beruflich durch

Nachwuchs für die AIDA Crew: Mechatronik-Absolventen starten an Bord beruflich durch

Eingetragen bei: Aktuelle News, Archiv | 0
Am 25. Februar 2016 erhielten weitere 5 Auszubildende ihr Abschlusszeugnis als Mechatroniker von AIDA Cruises. Alle frisch gebackenen Mechatroniker werden bereits in den nächsten Wochen ihre Karriere als Maschinenassistenten, Hoteltechniker oder Elektriker an Bord eines der zehn Schiffe der AIDA Flotte starten.
Neben den Praxiseinsätzen an Bord der AIDA Flotte fand die überbetriebliche Ausbildung im Aus- und Fortbildungszentrum Schifffahrt in Rostock und in der Beruflichen Schule in Güstrow statt. Eine dreiwöchige seemännische Grundausbildung auf dem Segelschulschiff “Großherzogin Elisabeth” und weitere auf die Kreuzfahrt ausgerichtete Lehrgänge an der AIDA Academy in Rostock rundeten die dreijährige Ausbildung ab. Zukünftig legt AIDA den Schwerpunkt auf die Ausbildung von nautischen Offizieren und Ingenieuren.
AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland und beschäftigt derzeit rund 7.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen. Das Kreuzfahrtunternehmen wurde 2016 als Top Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. AlDA betreibt und vermarktet mit der Indienststellung von AIDAprima im April 2016 mit 11 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Bis 2020 wird die AIDA Flotte auf 14 Schiffe wachsen.

 

AIDA_Zeugnisuebergabe Mechatroniker

(c) Aida Cruises

Hinterlasse einen Kommentar