AIDAprima setzt höchste Maßstäbe im Emissionsschutz — LNG-Betrieb in den Häfen von AIDAprima wird vorbereitet

AIDAprima setzt höchste Maßstäbe im Emissionsschutz — LNG-Betrieb in den Häfen von AIDAprima wird vorbereitet

Eingetragen bei: Aida Fantreff, AIDAprima, Aktuelle News, Archiv | 1

>>PRESSEMITTEILUNG<<<

Rostock, 19. April 2016

AIDAprima, das neue Flaggschiff von Deutschlands führendem Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises, setzt in Sachen Umwelt- und Klimaschutz neue Maßstäbe. Kein anderes Schiff hat eine modernere Umwelttechnologie an Bord. Als weltweit erstes Kreuzfahrtschiff verfügt AIDAprima über einen Dual-Fuel-Motor und kann somit während der Liegezeit im Hafen mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden. Zudem verfügt sie über zwei Landstromanschlüsse sowie das weltweit erste dreistufige System zur Abgasnachbehandlung auf einem Passagierschiff. Mit dieser bislang einzigartigen Technologie zur Abgasnachbehandlung können erstmals Rußpartikel, Stickoxide und Schwefeloxide um 90 bis 99 Prozent reduziert werden. Damit ist AIDAprima als weltweit erstes Schiff für die Nutzung aller derzeit technisch verfügbaren Formen der emissionsarmen Energieerzeugung an Bord ausgestattet. Der markante senkrechte Bug und optimierte Rumpflinien sorgen für eine verbesserte Hydrodynamik. Weitere Neuheiten, die zur Reduzierung der Antriebsenergie beitragen, sind modernste Pod-Antriebe sowie die innovative MALS-Technologie. Diese lässt AIDAprima als erstes Kreuzfahrtschiff reibungsarm auf einem Teppich aus Luftblasen gleiten.

Weiterlesen AIDAprima Drohne (3)

(c) Aida Cruises
(c) Aida Cruises

 

Eine Antwort

Hinterlasse einen Kommentar