AIDAprima – Alle arbeiten daran, dass wirklich alles prima wird!

AIDAprima – Alle arbeiten daran, dass wirklich alles prima wird!

Anbei ein spannender Reisebericht von Antje:

(Kreuzfahrtexpertin aus dem Reisebüro “Reiseeck Kormann” in Tabarz)

Mit großer Vorfreude und Neugier traten wir ( eine gute Freundin, mein Sohn (3) & ich) unsere Reise zur AIDAprima an. Gebucht haben wir im Vorfeld den Parkplatz direkt am Cruiseterminal Steinwerder. Für alle individuell anreisenden Gäste absolut empfehlenswert – und bitte liebe AIDA Reisenden bucht diesen direkt über myAIDA zu oder lasst dies durch euer Reisebüro tun. Vor Ort ist es teurer! Die Gepäckabfertigung klappte reibungslos, am Check In ging es recht zügig, auch durch die vielen Express Automaten die aber auch durch einen MA von AIDA bedient werden. Wer mit Kids reist, kommt hier auch in den Genuss der „Express Lane“.

Die AIDAprima ist ein beeindruckendes Schiff welches aber der bekannten AIDA Linie treu bleibt…nur in etwas größerem Ausmaß. Die Tages- und Abendprogramme bieten für jedes Alter und jeden Geschmack etwas. Absolutes Muss sind die AIDA- eigenen Shows am Abend im Theatrium, was hier auf die Bühne gebracht wird ist wirklich bemerkenswert!

Bei der Kabinenwahl darauf achten, dass es nicht unbedingt auf Deck 14 sein muss, denn in einigen Kabinen laufen, auf Grund von baulichen Vorgaben, hier die Lüftungen oder Abluftschächte des Four Elements / Beachclubs durch und es somit doch hier und da recht laut in der Kabine. Auch die Lanaikabinen 8101/8201 – ca 8121/8221 sind nur bedingt empfehlenswert, da es doch hier vor den Kabinen sehr trubelig ist und eigentlich wenig Ruhe auf dem Balkon herrscht. Diese werden wohl aber demnächst zu günstigeren Preisen zu haben sein.

Das überdachte Activity Deck ist sicherlich Geschmackssache und an Seetagen ist es sehr voll, auch die Qualität des Sauerstoffs lässt dann doch zu wünschen übrig. Jedoch ist es sehr beeindruckend was AIDA da geschaffen hat und für Groß sowie Klein ein großer Spaß.

Kulinarisch lässt für mich die AIDAprima keine Wünsche offen, die Qualität und Quantität der Speisen in den Buffetrestaurants bzw. auch in den inkludierten Bedienrestaurants ist sehr gut. Dennoch empfehle ich auch mal das Buffalo Steakhaus und unbedingt das Rossini. Es setzt dem ganzen Urlaub nochmals ein Krönchen auf.

Dies soll nur ein kurzer Einblick in meine Reise gewesen sein. Neugierig geworden? Dann heißt es vielleicht auch für Sie/Euch bald wieder…auf AIDAsehen.

Gerne berate ich Sie/Euch ausführlich zu Reisen mit den Kussmundschönheiten der AIDA Flotte.

AHOI Eure Antje

TOUR-INFORMATION:

AIDAPrima Tour Metropolen Nordsee 1 ab/an Hamburg 21.-28.05.2016 / Veranda Komfort Kabine (VA) mit Dusche WC getrennt / Deck 10

3 Antworten

  1. Gute Nacht Mullemaus Küsschen

  2. Martina Meyer das ist ein wahres Wort so danken wir den fleißigen Bienen das nächste Mal auf Reisen indem wir uns als Gast freundlich zeigen und die ewige Nörgelei mal lassen. Schließlich gibt jeder an Bord sein aller bestes und eine Wertschätzung ist immer motivierend

  3. Das stimmt, da gibt es noch viel zu tun. Ich würde mir wünschen, dass die vielen fleißigen Arbeitsbienen mehr Anerkennung und Wertschätzung erfahren.

Hinterlasse einen Kommentar